Wachstum wird mühsamer

Handelsblatt vom 16.05.2019 / Unternehmen & Märkte

FRESENIUS MEDICAL CARE
Maike Telgheder Frankfurt Gesundheitsunternehmen gelten als sichere Häfen in unruhigen Börsenzeiten. An diesem Image hat der weltgrößte Dialysekonzern Fresenius Medical Care (FMC) im vergangenen Jahr kräftig gerüttelt. Denn zum ersten Mal seit vielen Jahren musste das Unternehmen seine Jahresprognose senken. Die Gründe dafür wird Konzernchef Rice Powell den Aktionären auf der am heutigen Donnerstag stattfindenden Hauptversammlung noch einmal erläutern: Weil weniger Privatpatienten in den USA behandelt wurden, manche Ausschreibung in Europa nicht gewonnen wurde und die Hyperinflation in Argentinien belastete, wuchs FMC organisch nicht mehr so schnell wie erwartet. Die Börse reagierte darauf mit kräftigen Abschlägen, sodass der Aktienkurs von ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Aktie, Anlage, Anlagetipp-Aktie, Fresenius Medical Care KGaA FMC
Beitrag: Wachstum wird mühsamer
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 16.05.2019
Wörter: 1287
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING