Die Start-up-Garage

Handelsblatt vom 16.05.2019 / Familienunternehmen

NIKITA FAHRENHOLZ
Alexander Demling Berlin Nur nicht zu schnell. Ganz behutsam, nicht zu fest aufs Gas: Nikita Fahrenholz fährt seinen weißen Ferrari auf das offene Tor zu. Die weiße Falttür des Quaders ist aufgeschoben, in seiner transparenten Rückseite, auf den der 34-jährige Unternehmer den Sportwagen zufährt, spiegeln sich auch noch ein grasgrüner Porsche 911T aus den späten Sechzigerjahren und ein Hochregallager. Luxus-Karossen und die Kühle einer Werkhalle - es ist eine seltsame Kombination, hier in einem Blechbearbeitungsbetrieb im Berliner Stadtteil Lankwitz. Aber es ist auch eine seltsame Kombination, die der Serienunternehmer Fahrenholz und sein neues Start-up bilden - und das, obwohl es ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Unternehmensgründung, Delivery Hero AG, Fahrengold GmbH, Lieferheld GmbH
Beitrag: Die Start-up-Garage
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Familienunternehmen
Datum: 16.05.2019
Wörter: 973
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING