Den Sanktionen getrotzt

Handelsblatt vom 16.05.2019 / Specials

MESSEN IN RUSSLAND
André Ballin Moskau Hinter Putins Prachtschlitten lässt sich eine Menge verstecken: Auf dem Internationalen Moskauer Autosalon im Sommer 2018 war der gut sechseinhalb Meter lange Aurus Senat Publikumsmagnet. Die Weltpremiere der Luxuslimousine konnte jedoch die enttäuschende Performance der Automesse kaum kaschieren. Die deutschen Premium-Marken Mercedes, BMW und Audi hatten ihre Teilnahme ebenso abgesagt wie Toyota, Mitsubishi und Nissan. Um die Bezeichnung "international" zu rechtfertigen, mussten Chinesen, Aserbaidschaner und Iraner aushelfen. Das Publikum quittierte das Fernbleiben der Topaussteller mit mäßigem Interesse. Der Moskauer Autosalon gehörte einst zur A-Kategorie der großen Automobilmessen weltweit. Mehrere Krisen auf dem russischen Pkw-Markt haben den Standort ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Außenhandel, Außenwirtschaftspolitik, Handelssanktion, Kraftfahrzeug
Beitrag: Den Sanktionen getrotzt
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Specials
Datum: 16.05.2019
Wörter: 784
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING