"Nicht alles auf eine Karte setzen"

Handelsblatt vom 15.04.2019 / Tagesthema

HARALD KRÜGER
Herr Krüger, nach wie vor kommt die Elektromobilität in Deutschland nicht in Gang. Was läuft schief? Deutschland und Europa haben die Chance, ein Leitmarkt für Elektromobilität zu werden. Erfahrungen aus anderen europäischen Ländern zeigen, dass hierfür jedoch mehr getan werden muss. In Norwegen sind beispielsweise schon heute drei von vier verkauften BMWs elektrifiziert, weil dort eine gute Infrastruktur für Elektromobilität, innerstädtische Anreize wie kostenloses Parken sowie eine hohe finanzielle Förderung vorhanden sind. Die Option zum Nichtstun für Mitgliedstaaten und Städte muss beseitigt werden. Ansonsten werden viele Kunden noch nicht einmal darüber nachdenken, ein E-Fahrzeug zu kaufen. Die Menschen wollen nicht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Autotechnik, Elektroauto, Interview, Kraftfahrzeug
Beitrag: "Nicht alles auf eine Karte setzen"
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Tagesthema
Datum: 15.04.2019
Wörter: 452
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING