Gewappnet sein

Handelsblatt vom 12.03.2019 / Specials

STRATEGIE
Gian Hessami Aachen Wenn Unternehmen schnell wachsen, haben sie oftmals sprunghaft steigenden Bedarf an Liquidität. Christoph Maas kann ein Lied davon singen. Vor fünf Jahren wickelte sein Logistikunternehmen Ancla 100 bis 200 Sendungen am Tag ab. Heute sind es rund 6 000. Die 2006 gegründete Firma aus Hessen ist in der Kontraktlogistik tätig und übernimmt logistische und logistiknahe Aufgaben, die andere Unternehmen an Ancla auslagern. Mit steigender Bedeutung des E-Commerce kamen in den vergangenen Jahren immer mehr Aufträge hinzu, für die Maas allerdings Kredite benötigte. Eine zügige und unkomplizierte Finanzierung war bei seiner Bank nicht möglich. "Wenn ich dort beispielsweise ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Finanzierung, Firmenkredit, Geld und Kredit, Konjunktur
Beitrag: Gewappnet sein
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Specials
Datum: 12.03.2019
Wörter: 897
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING