Börsianer greifen zu Finanztiteln

Handelsblatt vom 12.03.2019 / Finanzen & Börsen Geldanlage Finanzmärkte

FINANZMÄRKTE
Jakob Blume Frankfurt Die Aktien des in die Schlagzeilen geratenen Zahlungsdienstleisters Wirecard waren am Montag die größten Gewinner im deutschen Leitindex Dax. Die Papiere notierten zwischenzeitlich mehr als acht Prozent im Plus. Am Markt kursierten Börsianern zufolge Spekulationen, der Untersuchungsbericht über angebliche Unregelmäßigkeiten werde vorzeitig veröffentlicht. Es sei nicht damit zu rechnen, dass sich die Vorwürfe erhärteten. Firmenchef Markus Braun hatte am Freitag getwittert, der Markt könne sich bald wieder auf die "starke operative Entwicklung" von Wirecard konzentrieren. Die Investoren griffen auch bei Aktien der Deutschen Bank und der Commerzbank zu. Seit Monaten wird über eine Fusion der beiden angeschlagenen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Börsianer greifen zu Finanztiteln
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen Geldanlage Finanzmärkte
Datum: 12.03.2019
Wörter: 529
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING