Boeing gerät in Erklärungsnot

Handelsblatt vom 12.03.2019 / Unternehmen & Märkte

KATASTROPHE
Jens Koenen, Katharina Kort Frankfurt, New York Zum zweiten Mal binnen nur weniger Monate ist eine fast fabrikneue Boeing 737 Max 8 abgestürzt. Alle 157 Menschen an Bord des Ethiopian-Airlines-Flugs ET 302 fanden am Sonntag in der Nähe der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba den Tod. Zwei Totalverluste mit einem brandneuen Modell - das ist in der Branche außergewöhnlich. Umgehend verhängten China und Indonesien ein vorläufiges Flugverbot für die 737 Max. Ein Drittel der weltweit 350 Jets umfassenden Flotte muss derzeit am Boden bleiben - ein Desaster für Boeing. Auch wenn die Unglücksursache von Flug ET 302 noch nicht feststeht - ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugsicherheit, Flugzeug, Flugzeugabsturz, Luftfahrt
Beitrag: Boeing gerät in Erklärungsnot
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 12.03.2019
Wörter: 893
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING