Berlin wacht auf beim Thema Blockchain

Handelsblatt vom 12.03.2019 / Finanzen & Börsen

INNOVATIVE DATENBANKTECHNIK
Felix Holtermann Berlin Es ist eine Premiere: Nachdem über Jahre hinweg allein Regierungsbehörden über die Blockchain-Technik diskutiert haben, greift nun das deutsche Parlament das Thema auf. Am Montag hörte der Finanzausschuss des deutschen Bundestags erstmals zahlreiche Experten für die neue Datenbank-Technik an. Deutschland soll nach dem Willen der Großen Koalition zum Vorzeigestandort für die dezentrale Datenbanktechnik werden, die auch hinter Kryptowährungen wie Bitcoin steht. Im Koalitionsvertrag taucht das Stichwort einmal öfter auf als die Deutsche Bahn. Ansonsten ist aber noch nicht viel passiert. Mitte Januar offenbarte eine Kleine Anfrage, dass die Regierung praktisch keinen Marktüberblick hat. Und das, obwohl laut ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Blockchain, Börse, Börsenaufsicht, Software
Beitrag: Berlin wacht auf beim Thema Blockchain
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen
Datum: 12.03.2019
Wörter: 700
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING