"Mehr Lotsen lösen das Problem nicht"

Handelsblatt vom 12.03.2019 / Unternehmen & Märkte

FLUGVERSPÄTUNGEN
Jens Koenen Frankfurt Die Vorwürfe sind heftig: Die Deutsche Flugsicherung (DFS) habe ihre Betriebskosten nicht im Griff, moniert ein vorläufiger Bericht des Bundesrechnungshofs, aus dem das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet. Kurz vor dem zweiten Luftfahrtgipfel Ende März in Hamburg ist das eine unangenehme Kritik - für die DFS, aber auch für das Bundesverkehrsministerium als übergeordnete Behörde und Gastgeber des Gipfels. Entsprechend zurückhaltend reagiert man im Verkehrsministerium. Es handele sich um einen Beratungsbericht, zu dem man noch Stellung beziehen werde, heißt es. Auch Klaus-Dieter Scheurle, der Chef der DFS, will sich zu den Details nicht äußern. Dass die Situation für die ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Flugsicherheit, Flugzeug, Luftfahrt, Verkehrspolitik
Beitrag: "Mehr Lotsen lösen das Problem nicht"
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 12.03.2019
Wörter: 743
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING