STIMMEN WELTWEIT

Handelsblatt vom 14.02.2019 / Meinung Stimmen weltweit

Der Züricher "Tages-Anzeiger" kommentiert den Haushaltsstreit in den USA : Ein besonders beliebter Spruch unter den Republikanern in Washington war dieser: Wahlen haben Folgen. Damit wollten sie sagen: Hört endlich auf mit dem Gejammer über Donald Trump. Er wurde gewählt, und jetzt tut er eben genau das, was er im Wahlkampf versprochen hat. (...) Und die jüngste Wahl in den USA - die Kongresswahl im vergangenen November - hat den Demokraten die Mehrheit im Abgeordnetenhaus beschert und die Republikaner gründlich zurückgeworfen. Damit ist die Macht sowohl des Präsidenten als auch seiner Partei empfindlich geschwächt worden. Die Demokraten haben ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: STIMMEN WELTWEIT
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung Stimmen weltweit
Datum: 14.02.2019
Wörter: 409
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING