Große Sorgen, neue Investments

Handelsblatt vom 14.02.2019 / Tagesthema

Peter Köhler, Robert Landgraf Frankfurt Die Aussichten für die globale Konjunktur verschlechtern sich beinahe täglich, wie gerade erst das Weltwirtschaftsklima des Münchener Ifo-Instituts wieder bewies. Der Index fiel auf den niedrigsten Stand seit über sieben Jahren. "Die Weltkonjunktur schwächt sich zunehmend ab", lautet das ernüchternde Fazit von Ifo-Präsident Clemens Fuest nach der vierteljährlichen Umfrage. Die Zahlen sprechen für eine breite Verlangsamung des Wachstums: Privater Konsum, Investitionen und der Welthandel werden schrumpfen, so die Prognose. Die Sorge, dass die Konjunktur kippen könnte, ist für die weltweit größten Investoren Grund genug, die Risiken in ihren Portfolios herunterzufahren und Aktien zu verkaufen. Gleichzeitig ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Aktienmarkt, Anlage, Investmentfonds, Kapitalmarkt
Beitrag: Große Sorgen, neue Investments
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Tagesthema
Datum: 14.02.2019
Wörter: 968
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING