Deutsche Bank konkretisiert Abbaupläne

Handelsblatt vom 14.02.2019 / Finanzen & Börsen

Yasmin Osman Frankfurt Lange hat sich die Deutsche Bank über die Fortschritte bei der Integration der Postbank ausgeschwiegen. Neun Monate nach der Verschmelzung der Bonner Tochter mit dem deutschen Privatkundengeschäft der Deutschen Bank zur DB Privat- und Firmenkundenbank haben nun die Gespräche über den Stellenabbau begonnen. Die Führung der Deutschen Bank drückt dabei aufs Tempo. Der Vorstand hofft, sich bereits bis Mitte des Jahres mit den Betriebsräten auf Stellenkürzungen in der Zentrale zu einigen, wie das Handelsblatt von mehreren Personen erfuhr, die mit den Gesprächen vertraut sind. Seine Vorstellungen hat der Vorstand gegenüber den Arbeitnehmervertretern Handelsblatt-Informationen zufolge bereits skizziert: Bis ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Arbeitsmarkt, Arbeitsplatzabbau, Bank, Commerzbank AG
Beitrag: Deutsche Bank konkretisiert Abbaupläne
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen
Datum: 14.02.2019
Wörter: 1034
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING