Das Ende des Börsenbooms

Handelsblatt vom 14.02.2019 / Meinung

KAPITALMARKT
Aktien verkaufen ist die richtige Investmentstrategie. Dieser Eindruck muss sich Anlegern aufdrängen, denn die global mächtigsten Investoren haben in einer Umfrage des weltweit größten Vermögensverwalters, Blackrock, klar zu erkennen gegeben, dass sie ihr Aktienengagement abbauen wollen. Eine kurzfristiger ausgerichtete Umfrage von Merrill Lynch zeigt einen ähnlichen Trend. Und der global zweitgrößte Vermögensverwalter Vanguard traut den Risikopapieren in den USA nur noch einen jährlichen Ertrag von fünf nach acht Prozent zu. Klar ist nicht erst seit diesen prominenten Ankündigungen: Der zehn Jahre anhaltende Bullenmarkt bei Aktien weltweit geht zu Ende. Dass der Boom so lange gehalten hat, verdanken wir ohnehin nur ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Aktienmarkt, Anlage, Anlageberatung, Investmentfonds
Beitrag: Das Ende des Börsenbooms
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung
Datum: 14.02.2019
Wörter: 413
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING