Innovativer Mittelstand fühlt sich vernachlässigt

Handelsblatt vom 23.01.2019 / Wirtschaft & Politik

GEMEINSCHAFTSFORSCHUNG
Barbara Gillmann, Dana Heide Berlin Der Burj Khalifa in Dubai ist das höchste Gebäude der Welt: 163 Etagen, 828 Meter hoch. Der Wolkenkratzer (links) steht auf 850 Pfählen mit einem Durchmesser von ein bis eineinhalb Metern, die bis 50 Meter tief im Boden gründen. Die Pfähle haben Maschinen aus dem bayerischen Schrobenhausen in den Wüstenboden gerammt. Die dortige Bauer Maschinen GmbH ist Weltmarktführer - ermöglicht hat das auch die Forschungsförderung des Bundes. Denn "nur dank einem Projekt der industriellen Gemeinschaftsforschung konnten wir den Dieselverbrauch unserer Maschinen pro Pfahl drastisch um fast ein Viertel, 120 Liter, senken", erzählt Geschäftsführer Sebastian Bauer. " ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Forschung, Forschungsausgaben, Innovation, Mittelstand
Beitrag: Innovativer Mittelstand fühlt sich vernachlässigt
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft & Politik
Datum: 23.01.2019
Wörter: 802
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING