Gemeinsame Lösungen bieten

Handelsblatt vom 23.01.2019 / Leitartikel Meinung

LEITARTIKEL
Was bringt der Vertrag von Aachen, den die Bundeskanzlerin und der französische Staatspräsident am Dienstag unterzeichnet haben? Was könnte er verbessern? Eine Antwort hatte Emmanuel Macron vor drei Jahren gegeben, als er noch Minister war: Während die Volkswirtschaften verschmelzen, behindern unterschiedliche Vorschriften die Unternehmen. Deshalb sollten Deutschland und Frankreich ein "Schengen für die Wirtschaft" schaffen, einen Raum, der freie Niederlassung nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch ermöglicht. Daraus wurde leider nichts. Ein neuer deutsch-französischer Vertrag könnte auch "das Europa, das seine Bürger schützt", vorantreiben, von dem Macron wie Angela Merkel seit anderthalb Jahren sprechen. In der EU bremsen Nationalisten und ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Außenpolitik mit Land, Europapolitik, Macron, Emmanuel, Merkel, Angela
Beitrag: Gemeinsame Lösungen bieten
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Leitartikel Meinung
Datum: 23.01.2019
Wörter: 757
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING