Fortschrittsglaube stößt auf Misstrauen

Handelsblatt vom 23.01.2019 / Wirtschaft & Politik

Torsten Riecke, Daniel Schäfer Davos Das "buzzword" der Technologiemanager in Davos ist nicht "Innovation" und auch nicht "Künstliche Intelligenz". "Vertrauen ist im Moment das wichtigste Thema der Branche", sagte Eileen Donahoe beim World Economic Forum (WEF) in Davos. Die Direktorin der amerikanischen Denkfabrik Global Digital Policy Incubator sieht einen "dramatischen Umschwung der öffentlichen Meinung vom Optimismus zum Pessimismus". Nach einem Jahr voller Skandale - von Datenmissbrauch über Cyberattacken bis hin zu Fake News - finden sich die Hightech-Ikonen in einer ungewohnten Situation wieder: Erstmals seit Beginn der digitalen Revolution sehen sie sich vor allem in Europa, aber auch in den ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Digitalisierung, Internet, Internet-Unternehmen, Kongress
Beitrag: Fortschrittsglaube stößt auf Misstrauen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft & Politik
Datum: 23.01.2019
Wörter: 966
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING