Diskriminierung der Kleinen

Handelsblatt vom 23.01.2019 / Meinung

UNTERNEHMENSTEUERN
Big ist beautiful. Diese drei Worte bringen auf den Punkt, wie Unternehmensbesteuerung in Europa funktioniert: je größer die Firma, desto geringer die Steuerlast. Die Konzerne beschäftigen ganze Abteilungen damit, ihre effektiven Steuersätze herunterzurechnen. Mittelständische Unternehmen können sich das nicht leisten. So kommt es, dass der Fiskus sich an ihnen schadlos hält. So war es jedenfalls in den Jahren 2011 bis 2015. Für diesen Zeitraum haben die Grünen eine Studie zur Steuerlast von international tätigen Unternehmen vorgelegt. Ergebnis: In Frankreich hatte der Mittelstand eine proportional fast doppelt so hohe Steuerlast zu tragen wie die Konzerne. In Deutschland lag die Differenz zwischen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Mittelstand, Multinationales Unternehmen, Steuerarten, Steuern
Beitrag: Diskriminierung der Kleinen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Meinung
Datum: 23.01.2019
Wörter: 407
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING