Gäste auf Probe

Handelsblatt vom 22.01.2019 / Spezial

Michael Brächer, Zürich Wer eine Party organisiert, kennt das Problem: Auf manche Gäste würde man lieber verzichten, reinlassen muss man sie trotzdem. Das Gefühl könnte den Organisatoren des WEF bekannt vorkommen. Wegen amerikanischer Sanktionen galten drei russische Stammgäste beim diesjährigen WEF zunächst als unerwünscht: Der Multimilliardär Wiktor Wekselberg, der Aluminium-Mogul Oleg Deripaska und Andrej Kostin, Chef der Großbank VTB. Dass sie nicht eingeladen wurden, zog den Unmut des Kremls auf sich. Russland drohte mit einem Boykott des WEF. Doch die Schweizer fanden für das Problem eine diplomatische Lösung. Die drei Wirtschaftsmänner dürfen teilnehmen - allerdings unter strengen Auflagen. Die drei ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Außenpolitik mit Land, Außenwirtschaftspolitik, Handelssanktion, Kongress
Beitrag: Gäste auf Probe
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Spezial
Datum: 22.01.2019
Wörter: 832
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING