Aus Plan B wird Plan A

Handelsblatt vom 22.01.2019 / Wirtschaft & Politik

GROßBRITANNIEN
Kerstin Leitel London Die britischen Abgeordneten hatten gehofft, dass Premierministerin Theresa May bei ihrer Brexit-Politik einen neuen Kurs einschlagen würde, nachdem ihr Brexit-Deal vergangene Woche vom Parlament abgeschmettert worden war. Doch die Regierungschefin lenkt nicht ein: Der von ihr präsentierte "Plan B" sieht nicht viel anders aus als der bisherige "Plan A". Die Kritik, die sie in den vergangenen Tagen gehört habe, habe vor allem die Frage betroffen, wie man eine harte Grenze in Nordirland vermeiden könne, sagte sie am Montag. Sie werde deswegen prüfen, wie man das Problem angehen könne, sodass eine Mehrheit der Abgeordneten ihrem Vorschlag zustimmen könne ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: EU-Mitgliedstaat, Europapolitik, Democratic Unionist Party DUP, Maas, Heiko
Beitrag: Aus Plan B wird Plan A
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft & Politik
Datum: 22.01.2019
Wörter: 906
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING