Der helle Bahnsinn

Handelsblatt vom 18.01.2019 / Leitartikel Meinung

LEITARTIKEL
Es ist eine Generalabrechnung ohnegleichen mit der Deutschen Bahn. Wirklich jeder, der sich berufen fühlt, schimpft über den Staatskonzern, meckert bestenfalls darüber, was die Bahn falsch macht, und hat schlimmstenfalls die Empfehlung, den Vorstand des Konzerns rauszuschmeißen - Politiker aller Couleur, Gewerkschafter und Verbandsfunktionäre bis hin zu Verkehrsminister Andreas Scheuer von der CSU. Die Erregungswelle walzt jede sachliche Diskussion platt. Daran ändert auch wenig, dass der Minister sich nun plötzlich zufrieden zeigt mit dem Fünf-Punkte-Plan des Bahn-Vorstands. Denn der enthält absolut nichts Neues. Kritik ist mehr als berechtigt. Die Bahn ist im Fernverkehr auf die miese Verspätungsquote von 2015 zurückgefallen: J ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Eisenbahn, Management, Unternehmensführung, Verkehrspolitik
Beitrag: Der helle Bahnsinn
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Leitartikel Meinung
Datum: 18.01.2019
Wörter: 783
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING