Grüne Mode ohne Esoterik

Handelsblatt vom 15.01.2019 / Unternehmen & Märkte

FASHION WEEK
Georg Weishaupt Berlin Das Kraftwerk Berlin ist ein eindrucksvoller Industriebau mit meterdicken, haushohen Betonsäulen. Hier, in Berlin-Mitte, startet die neue Modemesse "Neonyt". Das Kunstwort, das sich wie ein Hightech-Material anhört, steht für eine neue Messe für Ökomode. "Wir wollen die Modeindustrie herausfordern und den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit zusammen mit allen Stakeholdern gestalten", beschreibt Olaf Schmidt vom Veranstalter Messe Frankfurt das hohe Ziel der neuen Plattform. Es ist der Versuch, nach dem Aus für die zwei eher esoterischen Vorgängermessen "Ethical Fashion Show" und "Green Showroom" die grüne Mode zu einem wesentlichen Bestandteil der Fashion Week in Berlin zu machen - ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Messe, Mode, Produktpolitik, Umweltfreundliches Produkt
Beitrag: Grüne Mode ohne Esoterik
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen & Märkte
Datum: 15.01.2019
Wörter: 1014
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING