Die Kassandra aus Radeberg

Handelsblatt vom 15.01.2019 / Familienunternehmen

NIELS LORENZ
Niels Lorenz ist einer der wichtigsten Manager auf dem deutschen Biermarkt - immerhin ist er der Chef der Braugruppe Radeberger. 2,2 Milliarden Euro Umsatz hat die Oetker-Gruppe im abgelaufenen Jahr mit ihren gesammelten Biermarken von Jever im Norden bis Schöfferhofer im Süden sowie dem Handelsgeschäft um Getränke Hoffmann geschrieben. Doch Lorenz drängt nicht in die Öffentlichkeit: Interviewanfragen sagt er regelmäßig ab. Umso mehr haute er am Montag in der Mitteilung zum Geschäftsjahr 2018 auf die Pauke. Mit starken Worten warnte er die deutschen Brauer vor zu viel Euphorie. In der Woche zuvor hatten Warsteiner und Krombacher Jubelmeldungen zu jeweils ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Branchenanalyse, Lebensmittel, Dr. August Oetker KG, Radeberger Gruppe AG
Beitrag: Die Kassandra aus Radeberg
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Familienunternehmen
Datum: 15.01.2019
Wörter: 455
Preis: 4.52 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING