Staatsanleihen kommen aus dem Takt

Handelsblatt vom 19.05.2014 / Finanzen & Börsen Geldanlage

Eher ein reinigendes Gewitter als ein aufziehendes Sturmtief. Dieses Fazit ziehen viele Analysten, nachdem es bei Staatsanleihen der Euro-Südländer am vergangenen Donnerstag zu einem regelrechten Ausverkauf mit fallenden Kursen und steigenden Renditen gekommen ist. Am Freitag zumindest waren nur noch leichte Schauer zu spüren, und das auch nur bei griechischen und portugiesischen Staatspapieren. Über spanischen und italienischen Bonds dagegen verzogen sich die Wolken bereits wieder. Fakt ist aber nach Ansicht von Daniel Lenz, Analyst bei der DZ Bank, dass die Bondmärkte aus dem Gleichgewicht gekommen sind. Dies zeige sich, seit die Europäische Zentralbank vor anderthalb Wochen weitere Schritte für eine ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Staatsanleihe , Anleiheart , Anleihe , Anlage
Beitrag: Staatsanleihen kommen aus dem Takt
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen & Börsen Geldanlage
Datum: 19.05.2014
Wörter: 361
Preis: 4,07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING