Berliner Batteriehersteller startet neu

Handelsblatt vom 19.05.2014 / Der deutsche Mittelstand Unternehmen & Märkte

Ein Tüftler aus Berlin, so schien es, wollte die großen Autokonzerne das Fürchten lehren. 600 Kilometer fuhr Mirko Hannemann mit seinem gesponserten Elektrotestfahrzeug von München nach Berlin - ohne die Batterie nur einmal nachzuladen. Hannemann wurde umjubelt, einerseits, von der Automobilbranche aber ignoriert. Das Rekordfahrzeug ging kurze Zeit später in Flammen auf, das war 2010 und bedeutete das vorläufige Ende der rasant gestarteten Neugründung DBM. Jetzt meldet sich der Berliner Batteriehersteller zurück. Das Unternehmen, das heute den Namen Kolibri trägt, hat in den vergangenen drei Jahren intensiv an seiner Rückkehr gearbeitet - mit Energiespeichern jenseits der Automobilbranche. Kolibri-Batterien, die auf ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kolibri Power Systems AG, Hannemann, Mirko, Batterien , Elektrotechnische Erzeugnisse
Beitrag: Berliner Batteriehersteller startet neu
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Der deutsche Mittelstand Unternehmen & Märkte
Datum: 19.05.2014
Wörter: 393
Preis: 4,07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING