Pressearchiv > Handelsblatt > 02.07.2013 > Der neue Patriotismus der Wirtschaft...
Logo Handelsblatt

Der neue Patriotismus der Wirtschaft

Handelsblatt vom 02.07.2013 / Tagesthema

UNTERNEHMEN Der Appell ist eindringlich: "Es ist Zeit für etwas mehr Patriotismus. Wir brauchen wieder mehr eigene Lösungen und Technologien", sagt Ralf Koenzen. Der Manager ist Chef von Lancom Systems. Das deutsche Unternehmen stellt Router her, jene Boxen also, die den Internetverkehr auf die richtigen Datenautobahnen lenken. So paradox es klingt: Während die EU und die USA in der kommenden Woche, begleitet von großen Erwartungen, die Gespräche über ein Freihandelsabkommen aufnehmen wollen, marschieren die Unternehmen beim Thema Informationstechnologie in die entgegengesetzte Richtung: Statt global wird wieder mehr deutsch gekauft. Die Ursache: Nach immer neuen Enthüllungen über Spionage und Abhörpraktiken der USA ...

Lesen Sie den kompletten Artikel!

Der neue Patriotismus der Wirtschaft erschienen in Handelsblatt am 02.07.2013, Länge 462 Wörter


Den Artikel erhalten Sie als PDF oder HTML-Dokument.


Preis (brutto): 4,47 €

Metainformationen

Beitrag: Der neue Patriotismus der Wirtschaft
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Tagesthema
Datum: 02.07.2013
Wörter: 462
Preis: 4,47 €

Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH