Populär, aber oft renditeschwach

Handelsblatt vom 15.12.2010 / Geldanlage

Ingo Narat Frankfurt Geldanlage mit Fonds - das klingt einfach. Und viele Banken versuchen sich daran. Doch oft hapert es an der Rendite. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der unabhängigen Analysegesellschaft Fonds Consult. Die Resultate liegen dem Handelsblatt vor. "Die Wertentwicklungen sind oft unterdurchschnittlich, vor allem, wenn man auch die Wertschwankungen berücksichtigt", sagt Vorstand Rüdiger Sälzle, Autor der Studie. Es geht um einen Markt von 28 Mrd. Euro. Hier tummeln sich vor allem Banken mit standardisierten, fondsgebundenen Vermögensverwaltungen. Sie bieten Kunden oft schon ab 10000 Euro Vermögen eine kleine Zahl von Depots an. Die jeweiligen Modelle sind konservativ bis ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Populär, aber oft renditeschwach
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Geldanlage
Datum: 15.12.2010
Wörter: 571
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING