Gute Zeiten für Unternehmenskäufer

Handelsblatt vom 15.12.2010 / Mittelstand

Michael Sörgel Köln Viele Übernahmen wurden 2008 und 2009 wegen der Finanzkrise verschoben oder abgesagt. Doch Experten rechnen für 2011 mit einer weiteren Erholung des M&A-Marktes. Für mittelständische Unternehmen, die die Krise gut überstanden haben, dürften sich in vielen Branchen attraktive Zukaufsmöglichkeiten bieten. Aus rechtlicher Sicht aber hat sich seit Beginn der Finanzkrise einiges verändert. Dies betrifft insbesondere die Bewertung des Zielunternehmens. Während der Verkäufer die Finanzkrise meist als überwunden ansieht und sein Unternehmen als gesund einstuft, wird der Käufer bei seiner Bewertung eher konservative Annahmen zugrunde legen. Dieser Konflikt wird häufig über variable Kaufpreismodelle, so genannte Earn-Out-Klauseln, gelöst. Dabei ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Gute Zeiten für Unternehmenskäufer
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Mittelstand
Datum: 15.12.2010
Wörter: 300
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING