Die neuen Megastädte: "Orte der Hoffnung"

Handelsblatt vom 01.12.2010 / Thema Wirtschaft und Politik

Norbert Häring Frankfurt Die Geschicke der Weltwirtschaft entscheiden sich in 150 Metropolen. In diesen Großstädten mit ihrem verstädterten Umland lebt zwar nur knapp ein Achtel der Weltbevölkerung, aber dort entsteht beinahe die Hälfte der Wirtschaftsleistung. Was sich in diesen Kraftzentren der nationalen und regionalen Wirtschaftsräume tut, verheißt wenig Gutes für die westlichen Industrienationen. Der "Global Metro Monitor", den die Brookings Institution. die London School of Economics und die Alfred Herrhausen Gesellschaft, das internationale Forum der Deutschen Bank, am Dienstag zum ersten Mal vorgelegt haben, zeigt, dass sich das Wachstum während der Weltfinanzkrise von Europa und Nordamerika nach Asien und Lateinamerika ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die neuen Megastädte: "Orte der Hoffnung"
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Thema Wirtschaft und Politik
Datum: 01.12.2010
Wörter: 788
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING