Die IT-Wirtschaft pocht auf umstrittene Großprojekte

Handelsblatt vom 01.12.2010 / Wirtschaft und Politik

Thomas Sigmund Berlin Die IT-Wirtschaft fordert von der Bundesregierung ein klares Bekenntnis zu technologischen Großprojekten. "Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte ist seit Jahren in Verzug. Ähnliches könnte beim elektronischen Entgeltnachweis Elena passieren", sagte August-Wilhelm Scheer, Präsident des Branchenverbandes Bitkom. Kurz vor dem 5. IT-Gipfel in Dresden zog Scheer trotzdem eine positive Bilanz der Kooperation zwischen Wirtschaft und Politik. Sowohl die elektronische Gesundheitskarte als auch der Entgeltnachweis Elena waren von der Bundesregierung gestoppt worden. Scheer brachte jetzt eine "abgespeckte Konzeption" des elektronischen Entgeltnachweises ins Gespräch. "Elena spart der Wirtschaft enormen administrativen Aufwand bei den Entgeltnachweisen", sagte Scheer. Der Bitkom-Präsident begrüßte zudem, d ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die IT-Wirtschaft pocht auf umstrittene Großprojekte
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 01.12.2010
Wörter: 402
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING