Arbeitgeber steuern auf Kuschelkurs

Handelsblatt vom 01.12.2010 / Mittelstand

Mathias Peer Köln Tiere sind gut für das Betriebsklima. Die Auszubildenden des Schwarzwälder Kunststoffspezialisten KBS Spritztechnik arbeiten deshalb nicht nur in der Werkhalle, sondern auch im Stall. Rund ein Dutzend Bergschafe leben auf dem 3000 Quadratmeter großen Gelände neben dem Firmensitz. Die Azubis sind dafür zuständig, sie zu füttern, zu pflegen und regelmäßig zu scheren. "Das steigert das Verantwortungsbewusstsein, die Teamfähigkeit und den Spaß an der Arbeit", sagt Personalleiterin Silke Burger. Kochkurse für die Belegschaft. Um neue Mitarbeiter zu gewinnen und Fachkräfte an sich zu binden, geht KBS ungewöhnliche Wege: In der firmeneigenen Akademie bietet der Mittelständler Fahrsicherheitstrainings und Kochkurse ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Arbeitgeber steuern auf Kuschelkurs
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Mittelstand
Datum: 01.12.2010
Wörter: 667
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING