Kretschmann: "Das ist billige Polemik"

Handelsblatt vom 18.11.2010 / Wirtschaft und Politik

Winfried Kretschmann ist grüner Spitzenmann in Baden-Württemberg. Mit ihm sprach Barbara Gillmann. Handelsblatt: Die Kanzlerin sagt, Grüne sind "vor allem dagegen". Winfried Kretschmann: Das ist billige Polemik. Ist die CDU nun eine Neinsager-Partei, weil sie gegen PID ist? Wir haben für alle wichtigen Bereiche eine klare Reformagenda. Das sind seit 30 Jahren die gleichen altbackenen Vorwürfe. Handelsblatt: Aber Sie sind gegen überirdische neue Stromtrassen. Kretschmann: Klar ist, wir brauchen neue Stromtrassen, wenn wir erneuerbare Energien massiv ausbauen wollen. Dass sich gegen oberirdische Trassen mit sechzig Meter hohen Masten vor Ort Widerstand formiert, ist nachvollziehbar. Übrigens bunt gemischt, vom schwarzen Bürgermeister ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kretschmann: "Das ist billige Polemik"
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 18.11.2010
Wörter: 335
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING