Eine Stadt hebt ab

Handelsblatt vom 18.11.2010 / Wirtschaft und Politik

BRAUNSCHWEIG
Dirk Heilmann Braunschweig Braunschweigs Erfolgsstory Nummer eins liegt 13 Kilometer außerhalb der schmucken Altstadt, auf der anderen Seite der Autobahn A2. Da steht ein Flughafen, auf dem sich im Moment mehr Baufahrzeuge als Flugzeuge bewegen. Das macht aber nichts, denn es ist ein Forschungsflughafen. Hier starten und landen mit Elektronik vollgestopfte Maschinen, die zum Beispiel neue Navigationssysteme testen. Am Forschungsflughafen reihen sich schon jetzt kilometerweit alte Hallen und neue Bürowürfel, in denen Start-up-Unternehmen, Forschungsinstitute und mittelständische Betriebe sitzen. Auch das Luftfahrt-Bundesamt (LBA), die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) und 1000 Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) sitzen hier. ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Eine Stadt hebt ab
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 18.11.2010
Wörter: 869
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING