De Maizière warnt vor Terroranschlag Ende November

Handelsblatt vom 18.11.2010 / Wirtschaft und Politik

Rüdiger Scheidges Berlin Markiger als früher tritt der Innenminister an die Öffentlichkeit. "Es gibt konkrete Hinweise, konkrete Spuren, konkrete Ermittlungsergebnisse." Und ein konkretes Datum: Radikale Islamisten, so Minister Thomas de Maizière auf einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz, planten für Ende November Anschläge in Deutschland. Die radikal-muslimische Terrororganisation El Kaida hat Deutschland ins Fadenkreuz genommen, sind die Sicherheitsexperten überzeugt. Dem muss die Rhetorik des Sicherheitsministers folgen. Schon haben die Bundesländer wie auf Knopfdruck reagiert: In ganz Deutschland wurde die Präsenz bewaffneter Polizisten auf Flughäfen und Bahnhöfen bereits verstärkt. Am Frankfurter Flughafen rüstete die Bundespolizei mit stark bewaffneten Streifen auf. Am Berliner ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: De Maizière warnt vor Terroranschlag Ende November
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 18.11.2010
Wörter: 421
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING