Autozulieferer Schaeffler glänzt wieder im Kerngeschäft

Handelsblatt vom 18.11.2010 / Unternehmen und Märkte

Mark Christian Schneider Hamburg Der nach der Übernahme des Rivalen Continental hochverschuldete Zulieferer Schaeffler profitiert kräftig von der steigenden Auto-Nachfrage und den deutlich gesunkenen Kosten. "Wir wachsen stärker als erwartet und sind in nahezu allen Werken weltweit ausgelastet", sagte Schaefflers Chef Jürgen Geißinger gestern zur Präsentation der Quartalszahlen. Die Franken hoben ihre Prognose für 2010 an. Geißinger: "Die Geschäfte haben sich in den ersten drei Quartalen sehr gut erholt. Deshalb gehen wir davon aus, dass wir unsere selbst gesteckten Ziele vom Anfang des Jahres übertreffen werden." Für das Gesamtjahr erwartet er nun einen Umsatz von mehr als neun Mrd. Euro ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Autozulieferer Schaeffler glänzt wieder im Kerngeschäft
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 18.11.2010
Wörter: 455
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING