PR-Topmanager wechselt zum Erzrivalen

Handelsblatt vom 03.11.2010 / Namen des Tages

FRANK BEHRENDT
Catrin Bialek Düsseldorf Oft genug hatte er unter ihnen zu leiden gehabt. Wenn sie ihm so manchen Etat abjagten oder gar Kunden weglockten. Doch ab Februar 2011 macht er mit ihnen gemeinsame Sache: Frank Behrendt, der im Mai seinen Posten als Vorstandschef der PR-Agentur Ketchum-Pleon gekündigt hat, wechselt zum früheren Erzrivalen Fischer-Appelt. Ein gewichtiger Personalwechsel: Die zum BBDO-Werbekonzern gehörende PR-Agentur Ketchum-Pleon gilt mit einem Umsatz von mehr als 50 Mio. Euro als deutscher Marktführer, die inhabergeführte Agentur Fischer-Appelt hält mit gut 25 Mio. Euro hingegen den fünften Platz. Der 47-jährige Behrendt sieht in dem Wechsel zu dem kleineren Konkurrenten keinen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: PR-Topmanager wechselt zum Erzrivalen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 03.11.2010
Wörter: 234
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING