Konzerne sagen Deutschland Ade

Handelsblatt vom 03.11.2010 / Unternehmen und Märkte

M. Murphy, C. Herz, S. Hofmann, T.Sigmund, D.Heß Frankfurt, Hamburg, Berlin Rund 100 Mio. Euro kann Aurubis-Chef Bernd Drouven jährlich investieren. Bislang floss das Geld in das europäische Geschäft der weltweit zweitgrößten Kupferhütte. Doch der Fokus ändert sich. Wegen immer neuer Belastungen bei den Energiekosten will Drouven das Geld in Märkte fernab Deutschlands und Europas lenken. Und er ist bereit, mehr Kapital in die Hand zu nehmen. Bei Zukäufen schaue sich Aurubis in Südamerika und Asien um, sagte er dem Handelsblatt. Mit der Fluchtbewegung raus aus Europa sieht sich der Manager nicht allein: "Die Lage in Deutschland trägt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Konzerne sagen Deutschland Ade
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 03.11.2010
Wörter: 797
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING