3.8 Kultband U2 im Clinch mit der Bad Bank | Handelsblatt
 

Kultband U2 im Clinch mit der Bad Bank

Handelsblatt vom 02.11.2010 / Finanzen und Börsen

GERICHTSPROZESS
Michael Maisch London Mitten im Dubliner Bankenviertel am River Liffey steht ein schäbiger Fabrikschuppen. Hier, hinter bröckligen Wänden aus rotem Ziegelstein, begann einst die Karriere von Irlands erfolgreichstem Exportartikel, der Rockband U2. Der Schuppen gehört der Gruppe noch immer, und er ist nicht das einzige Immobilieninvestment des Sängers Bono und seines Gitarristen "The Edge" in der irischen Hauptstadt. 1992 kauften die beiden gemeinsam mit dem Investor Paddy McKillen das edle Clarence Hotel in Dublin, und diese Entscheidung sorgte dafür, dass die beiden Musiker gestern plötzlich ebenso unverhofft wie unfreiwillig im Mittelpunkt der irischen Immobilien- und Bankenkrise standen. Um die maroden ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Kultband U2 im Clinch mit der Bad Bank
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 02.11.2010
Wörter: 477
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING