Jemen: Top-Terrorist unter Verdacht

Handelsblatt vom 02.11.2010 / Wirtschaft und Politik

SANAA/WASHINGTON. Nach dem Fund von zwei Paketbomben aus dem Jemen mit Zielort USA gilt der "Bombenbauer" der El Kaida auf der arabischen Halbinsel, der Saudi Ibrahim Hassan el Asiri, als Hauptverdächtiger. Er soll auch der Drahtzieher des vereitelten Anschlags auf ein US-Passagierflugzeug mit Ziel Detroit Weihnachten 2009 gewesen sein. Kriminaltechnische Analysen deuteten darauf hin, dass die Sprengsätze beider Anschlagsversuche von demselben Bombenbauer zusammengesetzt worden seien, sagte der Anti-Terror-Berater von US-Präsident Barack Obama, John Brennan. In der Nacht zum Freitag waren aus dem Jemen abgeschickte und an jüdische Einrichtungen im Raum Chicago adressierte Pakete mit funktionsfähigen Sprengsätzen in Frachtmaschinen in England ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Jemen: Top-Terrorist unter Verdacht
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 02.11.2010
Wörter: 238
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING