Vorsicht Falle

Handelsblatt vom 27.10.2010 / Finanzen und Börsen

Ruth Berschens, Ingo Narat Brüssel, Frankfurt Nach monatelangem Streit hat sich die Europäische Union auf Regeln für Hedge-Fonds verständigt. Ab 2013 benötigen alle europäischen Betreiber dieser Fonds einen EU-Pass, der von der zuständigen nationalen Börsenaufsicht vergeben wird. Dieser Pass erlaubt es Hedge-Fonds, europaweit Investoren zu werben. Darauf einigten sich gestern in Brüssel die drei gesetzgebenden EU-Institutionen Kommission, Europaparlament und Finanzministerrat. Die neue EU-Richtlinie zu den Alternativen Investmentfondsmanagern (AIFM), die private Beteiligungsgesellschaften und alternative Investmentfonds einschließt, wird voraussichtlich Mitte November vom Europaparlament verabschiedet und kann dann Anfang 2011 in Kraft treten. Binnenmarktkommissar Michel Barnier wertete die Einigung als historisch. Erstmals gebe ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Vorsicht Falle
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 27.10.2010
Wörter: 800
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING