3.8 Legendärer US-Investor regelt Nachfolge | Handelsblatt
 

Legendärer US-Investor regelt Nachfolge

Handelsblatt vom 27.10.2010 / Namen des Tages

WARREN BUFFETT
NEW YORK. Hat der amerikanische Starinvestor Warren Buffett ein Wunderkind gefunden, das in seine Fußstapfen als Anlagegenie treten kann? Buffett selbst erweckt jedenfalls den Eindruck, dass der 39-jährige Todd Combs der Auserwählte ist. Der bislang weithin unbekannte Fondsmanager soll künftig eine "beträchtliche Portion" des Vermögens von Buffetts Investmentholding Berkshire Hathaway verwalten. Die Verpflichtung sei das Ergebnis einer dreijährigen Suche, betonte Buffett gestern in einer Mitteilung. Prompt sprachen US-Medien von einem Kronprinzen. Gleichzeitig merkte das "Wall Street Journal" leicht schockiert an, dass Combs′ Castle Point Capital - "ein kleiner Hedge-Fonds aus Connecticut" - nur ein Volumen von rund 400 Mio. Dollar ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Legendärer US-Investor regelt Nachfolge
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 27.10.2010
Wörter: 257
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING