3.8 Wenn das Klima verrückt spielt | Handelsblatt
 

Wenn das Klima verrückt spielt

Handelsblatt vom 08.10.2010 / Finanzen und Börsen

Udo Rettberg Frankfurt Fachleute werden nicht müde, auf den Zusammenhang zwischen dem Wetter und der ökonomischen Gesamtleistung von Volkswirtschaften hinzuweisen. Die Experten des amerikanischen Handelsministeriums bringen die Botschaft in einer aktuellen Studie auf den Punkt: "Rund zwei Drittel der von der US-Wirtschaft erbrachten ökonomischen Leistung ist in irgendeiner Form direkt oder indirekt vom Wetter beeinflusst." Die Chicago Mercantile Exchange (CME) vertritt in einer Studie die Auffassung, dass auch zwei Drittel der Produktion in der Weltwirtschaft am Tropf des Wetters hängt. Vor diesem Hintergrund suchen immer mehr Unternehmen nach Wegen, sich gegen die Risiken des Wetters abzusichern - zum Beispiel ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Wenn das Klima verrückt spielt
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 08.10.2010
Wörter: 585
Preis: 3,99 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING