Von Asiens Boom profitieren

Handelsblatt vom 08.10.2010 / Finanzen und Börsen

Udo Rettberg London Die London Metal Exchange (LME) will auf der Welle des Asien-Booms schwimmen. "Metalle sind für Asiens Volkswirtschaften von enormer Bedeutung", sagt LME-Vorstandschef Martin Abbott. Die Börse will daher ihre Präsenz in dieser Region stärker ausbauen. Möglich sei dabei eine engere Kooperation mit Marktteilnehmern zum Beispiel in Singapur, deutet Abbott an. Die bislang vor allem auf Nichteisen-Metalle wie Kupfer, Aluminium, Blei, Zink, Zinn und Nickel fokussierte größte Metallbörse der Welt will gemeinsam mit der London Bullion Market Association (LBMA) in den Handel und das Clearing mit Edelmetallen wie Gold und Silber einsteigen. Die Börse hat kürzlich den Handel ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Von Asiens Boom profitieren
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 08.10.2010
Wörter: 745
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING