Guter Service und schneller Handel rücken in den Fokus

Handelsblatt vom 08.10.2010 / Finanzen und Börsen

Grégoire Toublanc Frankfurt Die Risikobereitschaft der Anleger hat abgenommen. Viele Investoren konzentrieren sich wieder auf Märkte, die sie kennen, Nachfrage nach neuen Basiswerten gibt es kaum noch. Was auf die Basiswerte zutrifft, gilt auch für die Produkte: Es gibt weiterhin Innovationen, aber das Tempo, mit der die Neuigkeiten auf dem Markt kommen, hat nachgelassen. Inzwischen hat sich der Wettbewerb verlagert. Auch die Treiber der Innovationen sind heute andere. Es sind vor allem die etablierten Akteure, die den Markt und die Kunden seit Jahren kennen. Diese großen Player stellen eine hohe Handelsqualität und einen guten Service bei ihrem Marketing in den ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Guter Service und schneller Handel rücken in den Fokus
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 08.10.2010
Wörter: 496
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING