Der neue Mister Südamerika kommt aus Westfalen

Handelsblatt vom 08.10.2010 / Namen des Tages

REINHOLD FESTGE
Hermann-Josef Knipper Oelde Arzt wollte er werden, damals in den 60er-Jahren. Also studierte Reinhold Festge Medizin und machte den "Dr. med". Doch dann bat ihn sein Schwiegervater Rudolf Haver, noch ein Betriebswirtschaftsstudium dranzuhängen und in das Management des Familienbetriebs Haver & Boecker einzutreten. Jetzt, Jahrzehnte später, soll der 64-Jährige dem Südamerika-Geschäft der deutschen Wirtschaft auf die Sprünge helfen. Auf dem Lateinamerikatag in Hannover trat er gestern erstmals in seiner Funktion als neuer Vorsitzender der Lateinamerika-Initiative (LAI) der deutschen Wirtschaft auf. Die LAI ist das Pendant des Ostausschusses der Deutschen Wirtschaft, an dessen Spitze bald Metro-Chef Eckhard Cordes stehen wird, sowie ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Der neue Mister Südamerika kommt aus Westfalen
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Namen des Tages
Datum: 08.10.2010
Wörter: 318
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING