US-Indizes geben frühe Gewinne ab

Handelsblatt vom 01.10.2010 / Finanzen und Börsen

WALL STREET
FRANKFURT. Die Aktienkurse an der Wall Street sind nach gutem Start im Handelsverlauf zurückgefallen. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen. Offenbar trauten die Investoren den Konjunkturdaten nicht so recht über den Weg. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte verlor nach gutem Start bis zum Handelsschluss 0,4 Prozent auf 10788 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 gab um 0,33 Prozent auf 1141 Zähler nach. Die US-Wirtschaft hat sich im zweiten Quartal etwas stärker erholt als erwartet. Das Bruttoinlandsprodukt legte auf das Gesamtjahr gerechnet um 1,7 Prozent zu. Experten hatten nur ein Plus von 1,6 Prozent prognostiziert. Besonders gut waren die Zahlen zur ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: US-Indizes geben frühe Gewinne ab
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Finanzen und Börsen
Datum: 01.10.2010
Wörter: 200
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING