Jan Bettink: "Sichere Einnahmen spielen heute bei Banken und Investoren die alles entscheidende Rolle."

Handelsblatt vom 01.10.2010 / Immobilien

Anleger, Vermieter, Banken - alle wollen nur das eine: Sicherheit. Ist das Immobiliengeschäft zur gewohnten Langeweile zurückgekehrt? Darüber sprach Anne Wiktorin mit Berlinhyp-Chef Jan Bettink. Handelsblatt: Immobilienanleger seien vor allem wieder an stabilen Mieterträgen interessiert, heißt es. Können Sie das bestätigen? Jan Bettink: Absolut. Die Situation hat sich im Vergleich zu den Boomjahren 2005 bis 2007 komplett gewandelt. Gefragt ist nicht mehr das Bürohaus mit hohem Leerstand, das man binnen eines Jahres weiterverkaufte, sondern wieder das komplett vermietete Objekt mit sicheren Mieterträgen und langfristigem Anlagehorizont. HB: Das klingt nach gutem alten Immobiliengeschäft. Hat es sich von den Gepflogenheiten des Kapitalmarktes ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Jan Bettink: "Sichere Einnahmen spielen heute bei Banken und Investoren die alles entscheidende Rolle."
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Immobilien
Datum: 01.10.2010
Wörter: 361
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING