Als die Stunde der deutschen Wirtschaft schlug

Handelsblatt vom 01.10.2010 / Thema Freitag

KLAAS HÜBNER
Von Klaas Hübner Zur Zeit der Wiedervereinigung studierte ich noch in Kiel. Damals war ich auch gleichzeitig als Werkstudent bei der Commerzbank tätig. Man war dort offenbar mit mir zufrieden, denn schon bald wurde mir das Angebot unterbreitet, in Ostdeutschland Filialen der Bank mit aufzubauen. Ohne lange zu überlegen, sagte ich zu, schnürte meinen Reisesack und begab mich in ein fremdes Land. Alles sollte und musste ja ganz schnell gehen. Was nun folgte, waren von morgens bis abends Einstellungsgespräche in den verschiedenen Städten Ostdeutschlands. Die Bank wollte die zu gewinnenden Mitarbeiter binnen sechs Wochen zum Bankkaufmann ausbilden. Da solch eine ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Als die Stunde der deutschen Wirtschaft schlug
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Thema Freitag
Datum: 01.10.2010
Wörter: 1047
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING