Twitter wird attraktiver für Werbekunden

Handelsblatt vom 16.09.2010 / Unternehmen und Märkte

Astrid Dörner New York Der Online-Kurznachrichtendienst Twitter wird dem sozialen Netzwerk Facebook immer ähnlicher. Twitter, eines der erfolgreichsten Start-ups im Silicon Valley, hat seinen Internetauftritt überarbeitet, damit die Nutzer Fotos und Videos künftig direkt auf der Webseite anschauen können. Bislang öffnete sich für Fotos und Videos ein neues Fenster, das die Besucher an Videodienste wie Youtube weitergeleitet hat. Durch den Relaunch will Twitter für Werbekunden attraktiver werden. Die weltweit rund 160 Mio. Nutzer des Dienstes sollen länger auf der überarbeiteten Seite bleiben und häufiger zu ihr zurückkehren. Dazu kooperiert das Unternehmen mit 16 Online-Diensten wie Youtube und dem Online-Fotoalbum Flickr. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Twitter wird attraktiver für Werbekunden
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Unternehmen und Märkte
Datum: 16.09.2010
Wörter: 384
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING