Marketing ist gut, Kontrolle ist besser

Handelsblatt vom 16.09.2010 / Wirtschaftswissenschaften

Florian Paulus Meyer München Zwölf Monate Fernsehwerbung könnte Stefan Weinmiller schalten oder eine deutschlandweite Promotion starten, damit die Verbraucher den neuen Nassrasierer ausprobieren können. Weinmiller könnte berühmte, aber teure Werbeträger buchen oder ein kreatives Webvideo drehen lassen, das sich viral in den sozialen Netzwerken verbreitet. Weinmiller entscheidet das mit, obwohl er nicht die Marketingabteilung von Procter & Gamble leitet. Er ist Marketing-Controller. In einem Team von Vertriebsexperten kümmert er sich darum, dass das Marketing von Tierfutter, Kosmetikartikeln oder neuen Rasierern auch sein Ziel erfüllt: Es soll den Verkauf ankurbeln. Für den neuen Rasierer buchte Procter & Gamble TV-Spots und warb ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Marketing ist gut, Kontrolle ist besser
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaftswissenschaften
Datum: 16.09.2010
Wörter: 1107
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING