Brüssel beatmet den Binnenmarkt

Handelsblatt vom 16.09.2010 / Wirtschaft und Politik

Thomas Ludwig Brüssel Als Antwort auf die Wirtschaftskrise will die EU-Kommission dem Binnenmarkt zu neuer Stärke verhelfen. Das geht aus dem Entwurf für die Mitteilung zum "Single Market Act" hervor, die die Kommission demnächst vorlegen will. "Der Binnenmarkt ist Europas größter Vorteil im internationalen Wettbewerb. Ihn zu vertiefen, bietet Europa die beste Möglichkeit, künftig Wachstum und Arbeitskräfte zu schaffen", heißt es in dem Papier, das dem Handelsblatt vorliegt. "Wir müssen die Lücken im Binnenmarkt endlich füllen", hob Kommissionspräsident José M. Barroso jüngst in seiner Rede zur Lage der Union hervor - und macht die Angelegenheit nun zur Chefsache. Eines der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Brüssel beatmet den Binnenmarkt
Quelle: Handelsblatt Online-Archiv
Ressort: Wirtschaft und Politik
Datum: 16.09.2010
Wörter: 603
Preis: 4.07 €
Alle Rechte vorbehalten. © Handelsblatt GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING